Sonntag, 6. Juli 2014

Boxer

 



Ja, vielleicht bin ich seltsam, weil ich erst etwas zu Ballett zeichne und dann zu Boxen. Und ja, es könnte auch sein, dass das nicht zusammen passt. Aber nur im ersten Moment. Denn eigentlich sind es beides Personen. Und für alle, die es bisher noch nicht wussten: Ich mag es, zu zeichnen, und vor allem Personen.
Die Zeichnung ist mit wasserverwischbaren Bleistiften gemalt. Ich habe 4B benutzt, aber schließlich festgestellt, dass 6B wohl einen schöneren Effekt gehabt hätte. Tja, da man das aber später auch nicht mehr ändern kann, ist es jetzt so. Und ich finde es gar nicht schlimm. Ich mag diese Bleistifte einfach total (mal abgesehen davon, dass Stifte im Allgemeinen ein Heiligtum sind). Man malt einfach mit einem Pinsel drüber und schon - tada - ist die Wirkung eine ganz andere.


Kommentare:

  1. Oh Mensch! Ich liebe es, wenn jemand etwas unerwartetes tut, wie z.B. einen Boxer nach einer Balletttänzerin zu zeichnen!
    Ich wusste irgendwie gar nicht, dass es so wasservermalbare Bleistifte gibt...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. gut geworden :) die bleistifte scheinen echt hammer zu sein :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden Kommentar und auch hilfreiche Kritik!